JAZZ am NECKAR - Vol. 148

Johannes Stange, geboren am 27.07.1987 in Gießen, begann im Alter von sieben Jahren mit dem Trompetenspiel.
Nach einer klassischen Musikschulausbildung absolvierte er in den Jahren 2007 bis 2012 ein Bachelorstudium mit Hauptfach Jazztrompete bei Prof. Stephan Zimmermann an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Mannheim. 2012 bis 2015 folgte das Masterstudium im Fach Jazzkomposition bei Prof. Jürgen Friedrich, ebenfalls in Mannheim.

Johannes Stange spielte u.a. im Bundesjazzorchester (BuJazzO) und ist Gründer und musikalischer Leiter des Tangojazzorchesters GOZO und des Oldtimejazzensembles Little Vintage Orchestra.
Weitere Ensembles sind LebiDerya, Camie, Hats&Beards und das Abstrakt Orchester.

2017 bekam der Trompeter das Stipendium der Kunststiftung Baden-Württemberg verliehen.

Johannes Stange lebt in Mannheim und arbeitet dort als Trompeter, Arrangeur und Komponist